AuslandseinsatzHolocaust-EducationStudienfahrtenVereinLinks
Ausgabe 1/11


2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998

Post aus... Amsterdam

Noch vor über einem Jahr hätte ich mir nie träumen lassen, dass ich jetzt tatsächlich an einem Schreibtisch der Anne Frank Stichting in Amsterdam sitze und diesen Text verfasse. Seit gut sechs Monaten leiste ich als eine von zwei Frauen aus dem Jahrgang 2010/11 meinen Gedenkdienst an der Anne Frank Stichting in Amsterdam. Ich bin mittlerweile voll im Team der Internationalen Abteilung integriert und fühle mich sehr wohl in meiner neuen Umgebung. Amsterdam ist eine wunderschöne Stadt, vor allem wenn man ein Fahrrad hat und das schnellwechselnde und unvorhersehbare Wetter akzeptiert und sich daran gewöhnt hat!

 

Ich arbeite in der Internationalen Abteilung der Anne Frank Stichting Amsterdam, die auch seit 1960 das Hinterhaus, in dem sich Anne Frank und sieben weitere Personen während des Krieges mehr als zwei Jahre lang versteckt haben, der Öffentlichkeit zugänglich macht. Die Internationale Abteilung der Stichting betreut vor allem die Anne-Frank-Wanderausstellung und pädagogische Projekte in derzeit 88 Ländern auf der ganzen Welt. Meine Arbeitsaufgaben in der Abteilung sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Zu meinen Hauptaufgaben zählen die Begleitung von Gästen der Abteilung durch das Museum, das Archivieren von Dokumenten und die Unterstützung meiner Chefs. Seit Jänner arbeite ich mit meiner Chefin an einer Ausstellung über Roma für ein Projekt in Finnland. Meine Aufgaben dabei sind Recherche und das Organisieren von Meetings mit unseren PartnerInnen in Finnland.

 

In der Anne Frank Stichting selbst finden gerade viele Veränderungen statt. Zum Beispiel zieht gerade fast die Hälfte der Stichting-MitarbeiterInnen in andere Büros um und seit dem 1. Jänner haben wir einen neuen Direktor. Das gerade begonnene Jahr wird also viel Neues mit sich bringen und ich freue mich darauf meinen Beitrag zu leisten – hoffentlich vergehen die kommenden Monate meines Gedenkdiensts nicht allzu schnell!!

 

 

Lisa Neuhuber

Leistet Gedenkdienst im Anne Frank Haus in Amsterdam